Symbioceuticals Supplements

Vitalität für Anspruchsvolle

Landschaft orange
 
Gesundheit wünschen wir uns selbst und unseren Mitmenschen, denn Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Dafür ist es notwendig, jeden Tag etwas für unsere Gesundheit zu tun. Oder wie sagte einst der „Wasserdoktor“ Sebastian Kneipp: "Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern!“

Doch unsere Gesundheit zu fördern, durch sinnvolle Lebensgestaltung mit ausreichend Bewegung und ausgewogener Ernährung, fällt den meisten Menschen schwer. Gute und ausgewogene Ernährung ist wichtig für unsere Gesundheit. Es stellt sich nur die Frage, ob uns die heutigen Lebens- und Nahrungsmittel noch in ausreichender Fülle mit Vitalstoffen versorgen können, die wir für eine gesunde Ernährung benötigen. Unsere Böden werden ausgelaugt und verlieren dadurch immer mehr Nährstoffe und natürliche Mikroorganismen. Obst und Gemüse werden vielfach ohne Sonne gereift oder in unreifem Zustand geerntet. Unsere Nahrung wird haltbar gemacht und lange in Kühlhäusern gelagert.
Wenn unsere Böden und unsere Nahrung im Mangel sind, warum sollten wir es nicht sein?

Die Wissenschaft beweist heute, dass ein Großteil der Erkrankungen ernährungsbedingt ist. Mit der Ernährung decken wir meist nicht mehr den Minimalbedarf des Körpers an Vitalstoffen. Ein wichtiger Helfer bei diesem Problem ist die „Orthomolekulare Medizin“, die Mikrovitalstoff-Medizin. Mit dem gezielten Einsatz von Vitalstoffen werden ernährungs- und umweltbedingte Krankheiten behandelt bzw. diesen vorgebeugt.
Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Spurenelemente und Aminosäuren müssen dem Körper regelmäßig in ausreichenden Mengen zugeführt werden. Dieses muss über die Nahrung geschehen, da er sie nicht selbst produzieren kann. Fehlt ein einziger Vitalstoff, dann kann es bereits zu einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit kommen. Mit unspezifischen und oft nicht zu erklärenden Symptomen fühlen sich die Menschen abgeschlagen, erhöht reizbar und anfällig für Infekte.