Gesund oder Krank?

 

Gesund oder krank?
Entscheidend ist der Stoffwechsel

Der Stoffwechsel (Metabolismus)


Der Stoffwechsel (Metabolismus) sind alle biochemischen Vorgänge, die intrazellulär - also innerhalb der Zelle - stattfinden. Bei diesen lebenswichtigen Vorgängen werden die zugeführten Nährstoffe in den Zellen „verstoffwechselt“, das heißt abgebaut, umgebaut oder zu neuen Stoffen aufgebaut. Der Körper sorgt für sich selbst, indem er die zugeführten Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente nutzt oder auf vorhandene körpereigene Reserven zurückgreift. Das ist notwendig, damit der Organismus optimal funktionieren kann und die lebensnotwendigen Prozesse im Körper erfolgen können. Wichtige Helfer für den Stoffwechsel sind Hormone und Enzyme, denn der Stoffwechsel wird entsprechend durch das Nerven- und Hormonsystem gesteuert.

Wie funktioniert der Stoffwechsel?
Der Körper benötigt Energie, um alle seine Aufgaben zu erfüllen. Diese Energie bekommt er aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen, die wir mit der Nahrung aufnehmen. Die Basis für den Stoffwechsel ist die Verdauung, da im Magen und Darm die Nährstoffe in ihre Bestandteile zerlegt werden. Kohlenhydrate werden zu Einfachzuckern, Fette zu Fettsäuren sowie Glyceriden und Eiweiße zu Aminosäuren ab- bzw. umgebaut.

Nährstoffe kann der Darm nur in ihrer zerlegten Form aufnehmen, deshalb spaltet er sie so klein auf, um sie ins Blut überführen zu können. Wenn die Nährstoffe im Blutkreislauf angekommen sind, dann werden sie in alle Körperzellen verteilt.

Wenn von Nahrung „verstoffwechseln“ die Rede ist, dann ist damit der Prozess gemeint, der nach der Verdauung und dem Transport über die Blutbahn in die Zellen passiert. An der Zelle angekommen werden diese Nährstoffe über die unterschiedliche Zellspannung in die Zelle transportiert.

Eine gesunde Zelle hat dabei ein Spannungspotential von -70 bis -100 mV. In der Zelle ist die Ladung überwiegend negativ und außerhalb der Zelle überwiegend positiv. Das heißt über dieses Spannungsverhältnis werden Nährstoffe in die Zelle und Toxine aus der Zelle transportiert.

Grundlegend für einen guten Stoffwechsel ist die ideale Versorgung mit Mikronährstoffen und die optimale Zellspannung.

Zellmembranpotenzial